Circle Trip Explorer

Entdecken Sie die Welt – Kontinent für Kontinent

Erleben Sie mit oneworld® Circle Trip Explorer mehrere Kontinente, ohne einen kompletten Rund-um-die-Welt-Tarif buchen zu müssen. Der oneworld Circle Trip Explorer-Tarif basiert auf vier Kontinenten und bietet Ihnen eine große, flexible Auswahl:

  • Afrika (mit Ausnahme von Algerien, Ägypten, Marokko, Sudan und Tunesien)
  • Asia (including the South Asian subcontinent, Kazakhstan, Kyrgyzstan, Russia east of the Urals, Tajikistan, Turkmenistan and Uzbekistan)
  • Europe/Middle East (including Algeria, Egypt, Libya, Morocco, Russia west of the Urals, Sudan and Tunisia)
  • Südwest-Pazifik (einschließlich Australien, Neuseeland und Papua-Neuguinea)

 

 

Planen Sie Ihre Reise

Genießen Sie mit dem Circle Trip Explorer oneworld Tarif ein Höchstmaß an Flexibilität: Sie haben freie Routenwahl, können Zwischenstopps planen, Ihre Reiseklasse wählen und sogar Ihre Reisepläne ändern.

Die folgenden Informationen helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Circle Trip Explorer-Reise.

Routenplanung

  • Die Höhe Ihres Circle Trip Explorer-Tarifs hängt von der gewählten Reiseklasse1 und von der Anzahl der oneworld Kontinente ab, die Sie besuchen oder durchqueren (einschließlich des Kontinents, in dem Sie Ihre Reise beginnen, und der Kontinente, in denen Sie umsteigen).
  • Circle Trip Explorer nutzt die Dienste von airberlin, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN, Malaysia Airlines, Qantas2, Qatar Airways, Royal Jordanian Airlines, S7 Airlines, SriLankan Airlines und ihre angeschlossenen Fluggesellschaften.
  • Ihre Reise muss mindestens drei oneworld Kontinente umfassen, von denen einer Afrika sein muss.
  • Ihre Reise von einem Kontinent zum anderen muss kontinuierlich im oder gegen den Uhrzeigersinn verlaufen. Innerhalb eines Kontinents können Sie jedoch nach Belieben umherreisen.3
  • Ihre Reise darf bis zu 16 Flugabschnitte enthalten. Eine Landreise zwischen zwei Flughäfen zählt als ein Flugabschnitt.4

Flüge und Zwischenlandungen

  • Nach dem Verlassen Ihres Ursprungskontinents dürfen Sie jeweils bis zu vier Flüge auf den anderen Kontinenten einplanen.5

Reiseklasse

  • Der oneworld Circle Trip Explorer-Tarif ist für First, Business oder Economy Class erhältlich.1
  • Gegen einen Aufpreis kann der Circle Trip Explorer-Tarif auch für die Premium Economy Kabinen von British Airways (World Traveller Plus), Cathay Pacific, Japan Airlines und Qantas gebucht werden.

Reisedauer

  • Sie dürfen erst nach mindestens 10 Tagen wieder an Ihren Ausgangspunkt zurückkehren.6
  • Sie haben 12 Monate Zeit, Ihre Reise zu beenden.

Reservierungen

  • Sie können zu jedem Zeitpunkt vor dem Abflug Reservierungen vornehmen, das Datum für alle folgenden Flüge offen lassen und können so Ihre Reise ganz spontan planen.7
  • Alle Reservierungen und Buchungen können von einer beliebigen teilnehmenden oneworld Mitgliedsfluggesellschaft durchgeführt werden.8

Änderungen an der Reiseroute

  • Wir bei oneworld haben vollstes Verständnis dafür, dass sich Pläne ändern können. Daher können Sie mit dem Circle Trip Explorer-Tarif Ihre Reisepläne vor oder während Ihrer Reise ändern.9

Vielflieger

  • Wenn Sie Mitglied eines Vielflieger-Programms einer Mitgliedsfluggesellschaft von oneworld sind, können Sie bei anrechenbaren Explorer-Flügen von oneworld Punkte sammeln9 und auf Ihrer ganzen Reise Vielflieger-Privilegien genießen.10

Beispiele für eine Reiseroute

Hunderte von Reisezielen stehen zur Auswahl und machen jede Circle Trip Explorer-Reise einzigartig. Dennoch haben wir eine Reihe von Beispielen zusammengestellt, damit Sie eine Vorstellung von den Möglichkeiten bekommen.

Drei Kontinente

Sydney – Johannesburg – Hong Kong – Bangkok – Kuala Lumpur – Sydney

 

Circle Trip Explorer – Drei Kontinente

 

Vier Kontinente

Sydney – Hongkong – Doha – Frankfurt– London – Kapstadt– Johannesburg – Sydney

 

Circle Trip Explorer – 4 Kontinente

 

Buchung Ihrer Reise

Sie können Ihre gesamte Circle Trip Explorer-Reise bequem bei einer einzelnen oneworld Mitgliedsfluggesellschaft buchen, unabhängig von der Anzahl der geplanten oneworld Flüge.

Bitte klicken Sie auf die Links unten, um die Kontaktinformationen der Fluggesellschaften zu erhalten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Falls ein Flugzeug, mit dem ein Teil Ihrer Reiseroute zurückgelegt wird, über keine First oder Business Class verfügt, werden die Fluggäste auf eine niedrigere Klasse gebucht. Auf Flügen von American Airlines innerhalb oder zwischen den USA und Kanada, auf denen keine Business Class angeboten wird, können Fluggäste der Business Class je nach Verfügbarkeit First Class buchen und fliegen. Meilen und Statuspunkte können nur bei anrechenbaren Tarifen der Reiseklasse gesammelt werden.
  2. Auch Jetstar-Flüge zählen dazu, wenn Sie unter einer Qantas-Flugnummer gebucht werden. Tickets für Reiserouten mit Jetstar-Segmenten (JQ) können nur von oneworld-Fluggesellschaften ausgestellt werden, die mit der Fluggesellschaft Interline-Abkommen unterhalten – American Airlines, Cathay Pacific, Finnair, Japan Airlines, LAN, Qantas, Qatar Airways und Royal Jordanian. Es werden Pläne erarbeitet, um die Vereinbarung auch auf Flüge auszudehnen, für die Tickets von anderen oneworld Mitgliedsfluggesellschaften ausgestellt werden. Mitglieder von Vielflieger-Programmen der oneworld Fluggesellschaften können unter Verwendung dieser Tarife auf anrechenbaren Jetstar-Flügen mit Qantas-Code Meilenprämien sammeln, sobald die Fluggesellschaft ihres Vielflieger-Programms Interline-Verbindungen mit Jetstar eingerichtet hat. Derzeit gilt dies für American Airlines, Cathay Pacific, Finnair, Japan Airlines, LAN, Qantas und Royal Jordanian. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Vielflieger-Programm.
  3. Für Reisen zwischen Großbritannien und den folgenden Zielen können nicht mehr als zwei Europa-/Mittel-Ost-Flüge verwendet werden: Albanien, Algerien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Griechenland, Israel, Libyen, Naher Osten, Marokko, Rumänien, Russland westlich des Uralgebirges, Tunesien, Türkei, Ukraine. Flüge zwischen denselben Städtepaaren dürfen nur einmal in derselben Richtung geflogen werden.
  4. Eine Landreise zwischen zwei Flughäfen zählt als ein Flugabschnitt. Für die gesamte Reise sind maximal 16 Flug- und Bodensegmente erlaubt. Zwischenabschnitte auf dem Landweg zwischen zwei Flughäfen sind auf Kosten des Reisenden gestattet. Abschnitte mit Landreisen müssen in den Gesamtmeilen enthalten sein.
  5. Bei der Buchung von Folgeflügen fallen möglicherweise lokale Gebühren an.
  6. Zu den oneworld Mitgliedsfluggesellschaften, die die „Circle Trip Explorer“-Tarife anbieten, gehören British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN, Malaysia Airlines, Qantas, Qatar Airways, Royal Jordanian Airlines, S7 Airlines, SriLankan Airlines und ihre angeschlossenen Fluggesellschaften.
  7. Für Änderungen oder Stornierungen vor Beginn Ihrer Reise kontaktieren Sie bitte die Mitgliedsfluggesellschaft, die Ihr E-Ticket ausgestellt hat. Wenn Sie während der Reise Änderungen an Ihrer Reiseroute vornehmen müssen, wenden Sie sich bitte an die Mitgliedsfluggesellschaft, mit der Sie in Ihrem nächsten Segment fliegen. Änderungen an Ihrem ersten internationalen Flug sind nicht zulässig, wenn sie weniger als sieben Tage vor dem Datum des ersten Fluges, für den ein Ticket vorliegt, vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Umbuchungs- und/oder Servicegebühren bei jeder Änderung oder Stornierung der Reiseroute anfallen können.
  8. Für bestimmte Reiseklassen bestehen Einschränkungen. Bei einigen Programmen ist das Sammeln von Meilen in der Economy Class ausgeschlossen. Überprüfen Sie Ihr Programm für Einzelheiten. Jede Fluggesellschaft der oneworld Allianz behält sich das Recht vor, die Bestimmungen ihres Vielflieger-Programms, Vorschriften, Reiseprämien und Sonderangebote zu ändern sowie das Vielflieger-Programm in Übereinstimmung mit den relevanten Bestimmungen des Vielflieger-Programms zu beenden. Meilen bzw. Punkte können nur bei gekauften und veröffentlichten Tarifen gesammelt werden.
  9. Zu Hauptreisezeiten kann der Zutritt zu bestimmten Lounges wegen Kapazitätsbeschränkungen begrenzt werden. Sie erhalten Zutritt am Tag Ihres Abfluges, wenn der nächste Anschlussflug von einer oneworld Fluggesellschaft durchgeführt wird. Bei einer begrenzten Anzahl von Lounges, die von Dritten betrieben werden, besteht möglicherweise kein Zutritt.

  • oneworld Circle Trip Explorer kann auf allen planmäßigen Flügen gebucht werden, die von einer oneworld Fluggesellschaft oder einer angeschlossenen Mitgliedsfluggesellschaft von oneworld sowohl durchgeführt als auch vermarktet werden. (Vermarktet bedeutet, dass sich die Flugnummer einer oneworld Fluggesellschaft auf dem Ticket befinden muss).
  • Alle Informationen, Reiserouten, verfügbaren Reiseziele und Tarife können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese Tarife sind durch Verfügbarkeit und Kapazität begrenzt. Bei Umbuchungen, Änderungen der Reiseroute, Stornierungen und Rückerstattungen können Gebühren anfallen.
  • Alle geplanten Reiseziele müssen zum Zeitpunkt des Kaufs vor der Abreise aus dem Ursprungsland bekannt gegeben werden. Wenn Sie Flugabschnitte mit offenem Datum buchen, fallen möglicherweise lokale Gebühren an.
  • Kinder und Kleinkinder: Kinder bezahlen 75 Prozent. Kleinkinder bezahlen 10 Prozent.
  • Die Beförderung von Passagieren, Gepäck und Fracht unterliegt den Transportbedingungen und Vorschriften der jeweiligen Fluggesellschaften. Diese können bei jeder oneworld Fluggesellschaft angefordert werden.
  • Weitere Allgemeine Geschäftsbedingungen können zur Anwendung kommen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Reiseberater oder eine teilnehmende oneworld Mitgliedsfluggesellschaft falls Sie weitere Fragen haben.

Alle Informationen sind mit Stand vom 1. Mai 2014 gültig, können jedoch ohne vorherige Ankündigung geändert werden.